Ihre Ideen sind gefragt

Die Bürgerschaft soll ihre Ideen und Vorstellungen in das Verfahren einbringen. Bereits vor der Ausschreibung des städtebaulichen Wettbewerbs wurden die Bürgerinnen und Bürger aktiv in den Planungsprozess mit eingebunden und hatten Gelegenheit z.B. im Rahmen der Auftaktveranstaltung, der Rundfahrten und Themeninseln am Bähnlestag und während der Offenlage zum Auslobungstext Ihre Ideen und Anregungen einzubringen. Im Wettbewerbsverfahren selbst wurde eigens eine Planungsmesse zwischengeschaltet, um die Öffentlichkeit zu den Arbeiten der Preisgruppe zu beteiligen und direkt mit den Planern ins Gespräch zu bringen.

Die intensive Beteiligung aus der Vorplanung und dem städtebaulichen Wettbewerb soll auch im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens fortgesetzt werden.
Auch heute schon sind Ihre Anregungen gefragt: einfach Ihre Idee in das Formular schreiben und abschicken.

Ideenformular


Alle Ideen und Anregungen werden gesammelt, geprüft und soweit möglich im weiteren Verfahren berücksichtig. Der Gemeinderat entscheidet am Ende des Verfahrens über die besten Lösungen.

ERSCHLIESSUNG & MOBILITÄT
ARBEITEN & FREIZEIT
WOHNEN & LEBEN
SPIELEN & GRÜNFLÄCHEN